Конспект урока по немецкому языку Mein Traumberuf


MEIN TRAUMBERUF
Цель урока: активизация лексики, развитие навыков говорения, письма, чтения, аудирования, формирование навыков поискового чтения, развитие познавательного интереса к предмету.
Оборудование: картинки по теме «Профессии», учебник, карточки по грамматике.
Ход урока
ВСТУПИТЕЛЬНАЯ ЧАСТЬ
Приветствие
Введение в языковую атмосферу
«Микрофон»
Ich heiße S.R. Ich interessiere mich für Deutsch. Meine Hobbys sind Tanzen, Sport und Lesen. Ich bin Deutsch Lehrerin. Und du?
Schüler. Ich heiße ….., Ich interessiere mich für…….. Meine Hobbys sind….
Ich bin Schülerin….
Bildet die Wörter mit –in (der Arbeiter – die Arbeiterin)
Der Reiseführer
Der Schneider
Der Arzt
Der Kellner
Der Friseur
Findet ein übriges Wort
Der Drucker, der Bauer, der Traum, der Soldat;
Der Kosmetik, das Foto, die Hausfrau_ der Film;
Reparieren, frisieren, rodeln, kochen;
Der Automechaniker, der Schuhmacher, das Wetter;
Die Arbeit, die Freizeit, der Beruf, der Lohn.
Beschreibt die Bilder
Ist das ein…..?(der Kellner, der Programmierer, die Stewardess, die Lehrerin, der Milizionär)
II. Основная часть
Сообщение темы и цели урока
Also, Kinder, wie meint ihr, wie unser Stundenthema heißt.
«Сундучок»
Und worauf wartet ihr heute in der Stunde?
Ich warte auf gute Noten-
Ich erwarte viel Neues.
Ich werde gut Deutsch sprechen.
Ich erfahre viel Interessantes.
Ich werde fleißig arbeiten.
Работа в группах.
Spiel „Komm zu mir“
Wir arbeiten mit den Bildern. Ich habe „einen Beruf“ und ihr zeigt die Sache, die zu diesem Beruf gehört? Und kommt zu mir und sagt das Wort.
2.Bildet die Sätze
Die Lehrerin lehrt Kinder
Der Tischler macht Möbel
Der Friseur frisiert Menschen
Der Designer macht Kleidung
Der Drucker druckt Zeitungen und Zeitschriften
Beantwortet die Fragen
Wer übersetzt aus der Fremdsprachen in die Muttersprache? (der Dolmetscher)
Wer entwirft Computerprogramme? (der Programmierer)
Wer begleitet die Touristengruppen während der Exkursion? (der Reiseführer)
Wer macht Reportagen? (Journalist)
Bildet einen Dialog nach dem Muster
Guten Tag!
Guten Tag! Ich interessiere mich für den Beruf einer Reiseführerin.
Ja, wir haben freie Arbeitsplätze. Und welche Fremdsprache sprechen sie?
Ich spreche Deutsch und Englisch. Ich habe schon 3 Jahre in einem Reisebüro in Moskau gearbeitet.
Vielleicht können Sie die Touristengruppen aus Deutschland begleiten?
Ja, natürlich.
Kommen Sie morgen um 9.00. Wir nehmen Sie.
Развитие навыков аудированияWähle die richtige Antwort a, b, c.
I. Mein Traumberuf ist Fahrer. Ein guter Taxifahrer muss auch eine Fremdsprache kennen. Stellt euch solche Situation vor: Ein Deutscher besucht Simferopol und will unsere Stadt besichtigen. Ich als Taxifahrer Führte ihn durch Simferopol und erzähle ihm über seine Sehenswürdigkeiten. Das ist Klasse!
a) Mein Traumberuf ist Taxifahrer;
b) Mein Traumberuf ist Fernfahrer;
c) Ich habe keinen Traumberuf.
2. a) Ein Deutscher lebt in Simferopol;
b) Ein Deutscher besucht Simferopol;
c) Ein Deutscher ist Fahrer.
3. a) Ein guter Taxifahrer muss 3 Fremdsprachen kennen;
b) Ein guter Taxifahrer muss eine Fremdsprache kennen;
c) Ein guter Taxifahrer muss Deutsch kennen.
II. Nach Abschluss der Schule beginnt für Millionen Schüler das selbständige Leben. Viele Möglichkeiten gibt es: das Technikum, die Hochschule, die Universität. Es ist nicht leicht, einen Beruf zu wählen. Was mich betrifft, habe ich deutsche Sprache und Literatur gewählt.
a) Ich werde Deutschlehrer.
b) Ich werde nach der Schule arbeiten.
c) Ich werde Lehrer.
2. a) Es ist sehr leicht, einen Beruf zu wählen.
b) Es ist so schwer, einen Beruf zu wählen.
c) Es ist nicht leicht, einen Beruf zu wählen.
Ihr habt euch gut gearbeitet und jetzt antwortet kurz auf die Frage:
Was ist dein Traumberuf?
III. Подведение итога
Домашнее задание: составить диалог «Mein Traumberuf»
Sagt, wie geht es mit euren Erwartungen?
Habt ihr viel Neues erfahren?

Приложенные файлы

Добавить комментарий