Урок немецкого языка с применением игровых технологий по теме Perfekt/ Прошедщее время


Thema: PERFEKT
1)Zielgruppe: Fortgeschrittene A1
Kompetenz: Lesen, Richtig schreiben, Sprechen
Sozialform: Individuelle Arbeit
Grammatik Fokus: Perfekt (vollendete Gegenwart)
Typ des Arbeitsmaterials: Arbeitsblatt, Bildwörterbuch, Lückentext
Der Alltag - Perfekt
Unterschreibe bitte die Bilder mit den Aktivitäten oben!
fahren anrufen lesen essen arbeiten hören einkaufen
kochen lernen schlafen trinken spielen
2730514592300012680951428115002432685139763500333311514382750051949351428750011080751574800044634151476375001. …............. 2. ….................. 3. …................. 4. …............... 5. …................ 6. …................102870151130002193925819150032270708826500416941012890500
541337512509500
7. …............... 8. …................... 9. ….................... 10. …................ 11. ….............. 12. …............Ergänze die Sätze im Perfekt!
1. Wir ….......... gestern im Supermarkt …....................... .
2. Er …............ mit dem Auto zur Schule …...................... .
3. Ich ….............. eine leckere Tomatensuppe für ganze Familie …...................... .
4. Im Sommer …............... wir sehr oft im Garten …...................... .
5. Du …............ ein interessantes Buch …........................... .
6. Zum Frühstück ….............. es ein Glas Milch …...................... .
7. Ich …............... dich gestern 3 mal …...................... . Du warst nicht da.
8. Ich bekam eine neue CD. Ich …............. eine fantastische Musik …................. .
9. Ihr wart sehr müde. Ihr …............. sehr schnell ein............................
10. Er ….............. am Computer …............................ .
11. Nach der Schule …................... sie noch einige Stunden …................. .
12. Du warst hungrig. Du ….......... einen Schnitzel mit Kartoffeln …..................... .

2) Zielgruppe:Fortgeschrittene A1
Kompetenz, Sprechen
Sozialform: Partnerarbeit
Grammatik Fokus: Perfekt (vollendete Gegenwart)
Typ des Arbeitsmaterials: Arbeitsblatt
A – Perfekt mit „haben und sein“
Was haben die Leute gemacht? Fragen und antworten Sie im Perfekt! Achten Sie auf die Konjugation von haben und sein!
Bsp.: Was hat Tim am Sonntag gemacht?– Am Sonntag hat Tim Piano gespielt oder Tim hat am Sonntag Piano gespielt
2305058699500
Edith - Freitag Tom & Elke - Sonntag 2101859969500
ich - Wochenende Petra - Dienstag
Volker – heute morgen3873506731000
Jens & Anna - Samstag ihr - Samstag 3657604953000
Herr Kramer - gestern
41148010541000
Tina - Montag Karl – letzte Woche 32004010604500
Jutta – heute morgenEgon - vorgestern
B – Perfekt mit „haben und sein“
Was haben die Leute gemacht? Fragen und antworten Sie im Perfekt! Achten Sie auf die Konjugation von haben und sein!
Bsp.: Was hat Tim am Sonntag gemacht?– Am Sonntag hat Tim Piano gespielt oder Tim hat am Sonntag Piano gespielt
Edith - Freitag 2743207175500
Tom & Elke - Sonntag du - Wochenende 2514607175500
Petra – Dienstag
22860013271500
Volker – heute morgenJens & Anna - Samstag 3244852222500
wir – Samstag Herr Kramer - gestern
Tina - Montag 3429007239000
Karl – letzte Woche
Jutta – heute morgen3676657493000
Egon - vorgestern
_______________________________________________________________________________________________________________________
3) Zielgruppe: Fortgeschrittene A1
Kompetenz, Richtig schreiben
Sozialform: Individuelle Arbeit
Grammatik Fokus: Perfekt (vollendete Gegenwart)
Typ des Arbeitsmaterials: Arbeitsblatt
Varianten
1. Rolf hat von seiner Oma etwas Geld (bekommen/ verstanden/ gelesen).
2. Die Kundin hat die Verkäuferin um einen Beutel (gesehen/ gefunden/ gebeten).
3. Ich bin schnell zur Haltestelle (gelesen/ gelaufen/ geschlafen), aber der Bus war nicht mehr da.
4. Wir haben das Problem nicht (getrunken/ verstanden/ gegangen).
5. Habt ihr in der Bar auch einen Cocktail (gegangen/ gebeten/ getrunken)?
6. Inge hat den neuen Film mit Bruce Willis (gesehen/ gelesen/ gegessen).
7. Wie hast du die neuen Pläne unseres Chefs (gelaufen/ gefunden/ geschlafen)?
8. Du bist wieder zu lange zur Arbeit (bekommen/ verstanden/ gegangen).
9. Früher hat meine Frau keine Bücher (gelesen/ gebeten/ getrunken).
10. Ihr beide haben nach dem Konzert bei Erika zu Hause (gefunden/ geschlafen/ gelaufen).
Was passt?
mitgebracht – gefahren – gefeiert – gekocht – gekommen – gekauft – gegangen – gesessen – gestanden – vergessen – gegessen
Der Opa hat am Samstag Geburtstag ______ . Wir haben ihm ein schönes Geschenk ______ . Eine große Vase hat im Geschäft ______ . Wir sind vom Geschäft mit dem Auto ______ . Zum Opa sind wir um 18 Uhr ______ . Die Familie hat da schon mit dem Opa am Tisch ______ . Alle haben Geschenke und Wein, oder etwas Süßes ______ . Aber ich habe den Wein zu Hause ______ . Die Oma hat aber das Abendessen nicht ______, wir sind nämlich dann später ins Restaurant ______ und haben da zu Abend ______.
Was passt zusammen?
1. Ich allein zu Hause gearbeitet.
2. Rolf die Nachricht im Radio begonnen.
3. Der Deutschkurs Wodka und Cola geblieben.
4. Ihr schon im April gebraucht.
5. Du sein dem Kind Schokolade gegeben.
6. Tante Laura haben das Fenster gehört.
7. Wir das ganze Leben schwer genommen.
8. Herr Klein ein neues Auto geworden.
9. Meine Freundin zum Trinken Bier getrunken.
10. Er krank geöffnet.
Alles falsch!
Ich bin heute Morgen einkaufen ____ gewesen. Ich habe den Einkaufszettel, mein Portemonnaie und eine Tasche ____ gefragt.
Mein Auto ist kaputt gewesen, ich bin also zum Supermarkt mit dem Bus ____ geblieben.
Ich habe sehr lange in der Reihe ____ vergessen. Erst nach 30 Minuten bin ich dran ____ gefahren.
Aber im Portemonnaie ist kein Geld ____ gekauft! Ich habe das Geld und die Zahlkarte zu Hause ____ gestanden. Ich habe also im Supermarkt nichts ____ gegangen.
Ich habe mich dann ____ gekommen: Warum bin ich lieber nicht zu Hause ____ genommen?
Reflexion.

Приложенные файлы


Добавить комментарий